Augusta Raurica

In Augst, in der Nähe von Basel, kann man in die Antike abtauchen. Augusta Raurica war vor 2000 Jahren ein regionales Zentrum mit Marktplätzen, Theatern, Thermen und Tempeln. Gegen 20'000 Menschen haben wir gelebt.

 

Heute kann man die erhaltenen Monumente erkunden und besichtigen. Das Theater ist dabei das beeindruckendste Bauwerk. Tempel, Badeanlagen, und zahlreiche weitere Überreste sind im ganzen Dorf Augst zu finden.

Wer alles zu Fuss erreichen will, ist ziemlich lange unterwegs. Das perfekte Herbstwetter veranlasst uns aber dazu, den Sonntagsspaziergang in Augst zu absolvieren. Leider entpuppen sich die Fusswege als nicht ganz so romantisch, entlang der Autobahn, durchs Industriegebiet und über verlassene Feldwege pirschen wir mit der Übersichtskarte die einzelnen Ziele an.

 

Bis auf das Römermuseum, sind sämtliche Anlagen kostenlos zu besichtigen. Der Eintritt ist aber erschwinglich und die Ausstellung ist interessant.

 

Ein kleiner Tierpark mit Wildschweinen, Enten und Ziegen rundet den grossen Rundgang ab.